Schüler Schulen Senioren am PC



Schüler schulen Senioren im Umgang mit dem Smartphone und Tablet

14 „Silver-Surfer“ bekamen am 9.4 in der Wilhelm-Staehle Schule in Neuenhaus einen erlebnisreichen Einstieg rund um das Thema Smartphone und Tablet. Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Informatik gaben Einstiegstipps rund um das Thema.

Große Freude am Rollentausch hatten die Schülerinnen und Schüler, beim Wechsel vom Schüler zum Lehrer, um ihr Computer-Wissen an die ältere Generation weiterzugeben. Der Interessenschwerpunkt lag dabei auf den Themen „Umgang mit dem Tablet / Smartphone “, Office und dem Internet.

Durch eine eins zu eins Betreuung war es den Schülern möglich gezielt auf Fragen der Teilnehmer einzugehen. Von “Anfängerfragen“ bis hin zu gezielten Fragen zum Tabellenkalkulationsprogramm und dem Umgang mit sozialen Netzwerken reichte die Palette der Fragen.

Zeit zum Austausch abseits des Computers gab es bei einem gesponserten Frühstück der Kreissparkasse Neuenhaus. Nach der rund dreistündigen Einführung kamen die Teilnehmer zum Fazit eine Menge Computer Know-How vermittelt bekommen zu haben und nun selbstbewusster beim Umgang mit dem Smartphone und Tablet zu sein.